Jubiläum 27 Jahre Philosophische Praxis Dr. Gerhard Kaucic / Djay PhilPrax Wien Jubilaeum Startdatum: Januar 1989

Jubiläum 27 Jahre Philosophische Praxis Dr. Gerhard Kaucic / Djay PhilPrax Wien

Aktuell und zum Abschluß meiner BlogPosts ?Was ist philosophische Praxis?? (I) u. (II)

27 Jahre ( 1989 ? 2016 )
Grammatologische Philosophische Praxis

Abenteuer Philosophie

Jubiläumspraxisstunde im Hilton in Wien am 27. 01. 2016 zum Thema ?Essen und Genießen?

Unsere Praxis begeht den 27. Jubiläumstag und zur Feier des Tages, heute, 27. Jänner 2016, 17 ? 21 Uhr, mit einer Gourmetköchin (mit Soziologiestudium) aus Frankreich, bearbeiten wir auf ganz spezielle Art und Weise, praktisch dekonstruierend und im Diskurs dekonstruktiv , das beliebte, heikle und sehr komplexe Themenfeld:

Wie ernähre ich mich richtig? Wie lebe ich richtig?
Essen und Genießen!

Wer leidet und wie und wodurch kommt trotz allem Lebensfreude auf.
Kommt sie auf, - auch im Blick auf den Anderen, die Anderen (!?), das Andere?
Genießt das Unbewußte mit oder bestimmt(!) es uns sogar im Geschmack.

Anders gesagt, bestimmt unser Gedächtnis unsere Erotizität und Genussfähigkeit?
Und auf welche Weise nehmen die politischen und sozialen Verhältnisse Einfluß auf unser Ubw und dieses auf "das Politische"?

an die 2200 Gespräche / Ge-spräche (!) von 1989-2016, streng nach dem Setting vertrauliches "Einzel-Gespräch", confidential "one-to-one conversation", "face à face", open end, indoor sowie outdoor;

das 27-jährige Jubiläum (1989-2016) der ?Praxis? Dr. Gerhard Kaucic / Djay PhilPrax in Wien und darüberhinaus

Jubiläum 27 Jahre Philosophische Praxis Dr. Gerhard Kaucic / Djay PhilPrax Wien Jubilaeum

siehe: http://disseminationsdjayphilpraxkaucic.blogspot.co.at/2015/12/was-ist-p...

siehe Blogposts: Was ist Philosophische Praxis? (I) und (II)

Abenteuer Philosophie

Stichworte: 
Jubiläum, Philosophische Praxis, Gespräche, Genuß, Gedächtnis, Unbewußtes, Dekonstruktion
27 Jahre Jubiläum (1989-2016) Philosophische Praxis Gerhard Kaucic Djay PhilPrax Wien und darüber hinaus