Das elektronische Fahrtenbuch von Modern Mobility

Die Nutzung eines Firmenwagens hat viele steuerliche Aspekte.

In den meisten Ländern begrenzen oder besteuern Finanzbehörden die Nutzung von Firmenwagen basierend auf dem Buchwert des Wagens.
Die Finanzbehörden verlangen detaillierte Aufzeichnungen der Fahrtzeiten, Standorten und der Kilometerleistung.
Dies trifft mit Sicherheit auf Österreich und Deutschland zu. Hier gelten strenge Auflagen für das Erbringen steuerlicher Nachweise.

Unser Fahrtenbuch-Modul entspricht dem europäischen Recht und den nationalen Steuervorschriften und bietet dem Fahrer Zugriff über den PC sowie das Smartphone auf die Bearbeitung seiner Fahrten.
Das System benachrichtigt den Fahrer in regelmäßigen Abständen über Fahrten, die eine Bearbeitung bzw. Kommentierung erfordern.

Selbstverständlich passen wir das System an die jeweils geltenden Vorschriften an. Das ist Ihre Garantie für eine nachhaltige Investition.

Die wichtigsten Eigenschaften der automatisierten Fahrtaufzeichnung:
- Wechselnde Fahrer können unterschieden werden.
- Versehentlich aufgezeichnete private oder geschäftliche Fahrten können im Fahrerportal, das auch über Smartphone erreichbar ist, bearbeitet werden
- Installierte Hardware kann nicht ausgeschaltet oder entfernt werden. Alle Fahrten werden registriert und können nicht manipuliert werden.
- Vollständiger Schutz der Privatsphäre. Privatfahrten werden erfasst, sind aber im System oder auf der digitalen Karte nicht sichtbar
- Die Bearbeitung wird in Übereinstimmung mit den steuerlichen Anforderungen protokolliert.
- Das System ist erweiterbar. Sie können mit der Fahrtaufzeichnung beginnen, aber Softwaremodule für Flottensteuerung, Zeiterfassung oder Connected Navigation hinzufügen, wenn es für Ihr Unternehmen notwendig wird.
- Steuerrechtlich relevante Aufzeichnungen der Fahrten können auf wöchentlicher, monatlicher oder jährlicher Basis erzeugt werden.

Stichworte: 
Ortung, Fahrtenbuch
Alle news
Alle angebote