Das Radisson Blu Hotel Palais Hotel, Wien schließt Ende 2013!

Das historische Radisson Blu Palais Hotel, Wien schließt am 31. Dezember 2013. Das zwei Original-Paläste aus dem Baujahr 1872 umfassende Hotel-Gebäude soll grundlegend renoviert werden.
Zum gleichen Zeitraum läuft der Managing-Vertrag der Rezidor Hotel Goup für das Radisson Blu
Palais Hotel, Wien aus. Mit dem Radisson Blu Style Hotel, Wien und dem Park Inn by Radisson Uno
City Vienna Hotel bleibt die Hotelgruppe weiterhin in der österreichischen Hauptstadt vertreten.
?Wir blicken auf 20 erfolgreiche Geschäftsjahre in einem einzigartigen Gebäude zurück, dennoch sind signifikante Modernisierungen unausweichlich, die nicht während des laufendes Betriebes realisierbar sind?, erläutert Willem van der Zee, Area Vice President Central Europe bei Rezidor, der für ingesamt 81 Business- und City-Hotels in 10 Ländern zuständig ist. Für die derzeit 100 beschäftigten
Mitarbeiter werden derzeit durch den Eigentümer Parkring 14-16 Immobilienverwertung GmbH neue Karrierelösungen geprüft. Lieferanten und Geschäftspartner wurden bereits informiert.

Stichworte: 
Hotel, Radisson Blu, Wien
Alle news