Weißer Chicorée

Wenn es auf den Feldern zu kalt für die meisten Freiland-Gemüse wird, schlägt die Stunde des Chicorées. Er ist eines der kalorien- und fettärmsten Gemüsesorten. Die Blätter sind reich an Vitamin B1, B2 und C. Zusätzlich bringt dieses tolle Wintergemüse auch Phosphor, Kalium und Calcium mit.

Die enthaltenen Bitterstoffe unterstützen bei der Verdauung. Zudem wirken sie blutzuckersenkend und schmerzstillend. Chicorée ist auch reich an Ballaststoffen und Inulin. Diese spielen bei der Vorbeugung von Darmkrebs eine Rolle.

Probieren Sie: Variationen des weißen Chicorées.

Wussten Sie: Im Gemüsefach des Kühlschranks hält sich Chicorée bis zu acht Tage lang knackfrisch. Lagert man ihn bei Licht, verändern sich die Farbe und das ohnehin schon recht bittere Gemüse wird dann noch bitterer.

Stichworte: 
Weißer Chicorée